nlfrende

Wirbelsäulekorrektur

Die Wirbelsäule besteht aus 24 frei beweglichen und 9 verwachsten Wirbeln. Sie dient nicht nur zur Unterstützung, sondern sie enthält und beschützt auch alle Nervenfaser über denen dass Gehirn mit den Muskeln und Organen kommuniziert. Zwischen zwei Wirbeln liegt eine Zwischenwirbelscheibe mit Ausnahme zwischen C1 (Atlas und C2 (Axis) hoch im Nacken. Dort kommen häufig Fehlstellungen vor, was zu Störungen im ganzen Körperbereich führen kann. Kopfschmerzen, Schmerzen im Nachken und in den Schultern sind leicht zu verstehen, aber fehlstellungen führen auch zu Störungen im vegetativen Nervensystem, wie Herzrhythmusstörungen bei Fehlstellungen der Brustwirbelsäule oder chronische Darmprobleme bei Fehlstellungen der Lendenwirbelsäule.

Die genaue Ausrichtung der Wirbelsäule ist gerade so unentbehrlich für die Gesundheit wie gesunde Kost und regelmässiges Bewegen.

Während der ersten Konsultation und körperlichen Untersuchung wird die wirbelsäule auf fehlstellungen überprüft und falls notwendig korrigiert. Dies geschieht mit manuellen Manipulationen. Es handelt sich hier nicht um Chiropraktik.

Wervelkolom

Nek

Orgaancorrelatie